0

Den Schmerz der Anderen begreifen

Holocaust und Weltgedächtnis

22,00 €
(inkl. MwSt.)

Sofort Lieferbar

In den Warenkorb
Vorrätige Exemplare
im Laden vorhanden
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783549100493
Sprache: Deutsch
Umfang: 288 S.
Format (T/L/B): 3 x 21.2 x 13.5 cm
Einband: gebundenes Buch

Autorenportrait

Charlotte Wiedemann, geboren 1954, ist freie Auslandsreporterin, ihre Beiträge erschienen u.a. in Geo, Die Zeit, Neue Zürcher Zeitung, Merian und Le Monde Diplomatique. Sie gehört dem Wissenschaftlichen Beirat des Zentrums Moderner Orient in Berlin an und hält Vorträge zu interkulturellen Themen und zur Erinnerungskultur. Sie ist Kolumnistin der taz und hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, zuletzt erschien Der lange Abschied von der weißen Dominanz (2019).